Project Description

logo_guteneck_400X400

Schloss Guteneck bei Nabburg besteht aus einer Dreiseitanlage auf gotischen Grundmauern. Der Wohnflügel mit der Schlosskapelle St. Katharina ist im Kern seit dem 14./15. Jahrhundert erbaut. Die ehemalige Brauerei von 1571 wurde 1822 neu erbaut. In den Sechzigerjahren wurde der Braubetrieb dann eingestellt. Der jetzige Schlossherr Burkhard Graf Beissel von Gymnich übernahm den Besitz im Jahre 2001 von seinem Vater Albrecht. Seine Idee bzw. Wunsch ist es nun, ein Bier unter dem Namen Schloss Guteneck wieder auferstehen zu lassen.